Die besten Kopfhörer für Läufer

„Mit Musik läuft’s besser!“ Ist auch dein Motto? Dann brauchst du nicht nur praktische sondern auch robuste Lauf-Kopfhörer. Um die verschiedenen Varianten sowie deren Vor- und Nachteile besser bewerten zu können, haben wir dir diesen kleinen Kopfhörer für Läufer Guide zusammen gestellt.

Inhaltsverzeichnis

Kopfhörer für Läufer: Welche Varianten gibt es

Klären wir zunächst welche unterschiedlichen Kopfhörervarianten in Frage kommen können. Vereinzelt sieht man Läufer oder Jogger mit ihnen im Park. Sieht oft komisch aus und wäre für mich persönlich undenkbar: Dicke Overear-Kopfhörer. Damit sind diese Modelle gemeint, bei denen das gesamte Ohr mit einem großen kuschelig-weichen „Lautsprecher-Polster“ überdeckt wird. Meiner Wortwahl kannst du ggf. schon entnehmen: Ich halte sie für schlichtweg nicht wirklich geeignet.

Es mag zwar Läufer(innen) geben die wenig beim Laufen schwitzen, doch auch dann wäre es wenig appetitlich, wenn die Flausch-Polster nach dem Lauf eingesifft sind 😉 Fazit: Kann man machen, muss man aber nicht. Dieser Typ Kopfhörer ist etwas für’s entspannte Musikhören zu Hause oder für die Arbeit im Homeoffice.

Kommen wir damit zur zweiten Kategorie: diverse verschiedene Inear-Kopfhörer für Läufer und Sportler allgemein. Gemeint sind damit alle Varianten die auf die eine- oder andere Art und Weise im Ohr bzw. auch im Gehörgang eingesetzt werden. Generell sind diese gegenüber den Overear-Modellen zu bevorzugen.

Mit ganzem Kabel, etwas Kabel oder (True-) Wireless

Vor noch einer Weile stand diese Frage gar nicht zur Debatte. Kopfhörer (auch für Läufer) hatten einfach ein langes Kabel. Dies galt es irgendwie zu verstauen und unter Laufshirt, Buff oder Mütze zu verstauen. Unweigerlich führte dies zu einem oft andauerndem Kampf mit dem Kabel welches irgendwie verklemmt und einem bei der Bewegung die Ohrstöpsel aus den Ohren zieht.

Besserung ist generell mit Lauf-Kopfhörern in Sicht, bei denen kein fixes Kabel mehr erforderlich ist. Das Smartphone bleibt locker in der Tasche und ist bequem via Bluetooth mit den Kopfhörern verbunden.

Von günstig bis premium: beliebte Kopfhörer fürs Laufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.