Laufgürtel

Laufgürtel sind die idealen Begleiter wenn du nur mit minimaler Ausrüstung unterwegs sein möchtest. Vielleicht hat dein Shirt oder Jacke keine passende Taschen oder sind aufgrund ihrer Passform (zu weit/locker) nicht geeignet um z.B. ein Smartphone zu verstauen. Vielleicht ist auch eine Laufweste bzw. ein Rucksack zu groß/schwer? Dann ist ein Laufgürtel vielleicht das Richtige für dich.

Fitgriff® Laufgürtel für Handy - Sportgürtel, Fitnessgürtel, Lauftasche, Running Belt, Hüfttasche für Jogging, Laufen, Sport, Fitness (Black, One Size)Salomon, Laufgürtel, Unisex, PULSE BELT, Größe XS, blau (Vivid Blue), LC1304200Salomon, Laufgürtel, Inkl. Soft Flask 250 ml Flasche, AGILE 250 BELT SET, Rot (Cayenne), LC1303600
DAS WICHTIGSTE STETS DABEI: mit der Lauftasche von FITGRIFF kannst du deine wichtigsten Accessories fast überall mit hinnehmen. Egal ob beim Laufen, Training, Joggen, Wandern, Radfahren oder Fitness.Leichter und vielseitig einsetzbarer Laufgürtel, Perfekt zum Laufen, Training oder auch alltägliche Aktivitäten in der StadtPraktischer Trinkgürtel für lange Strecken dank angenehmer Stretch-Konstruktion, Völlige Bewegungsfreiheit und einfacher Zugang zur Wasserversorgung und weiterem Zubehör
13,95 EUR 21,49 EUR statt 30,00 EUR27,03 EUR statt 32,36 EUR
8,51 EUR5,33 EUR
Amazon PrimeAmazon PrimeAmazon Prime
AmazonAmazonAmazon
24. November 2020 22:5724. November 2020 22:5724. November 2020 22:57Advertisement

Ich selbst besitze seit einer Weile den AGILE 250 Laufgürtel von Salomon und bin richtig begeistert. Zwar gibt es auch günstigere Modelle, aber ich bin von der Verarbeitung sowie dem Mechanismus zur Größenverstellung begeistert. Neben der Tasche mit Reisverschluss in dem Schlüssel, Riegel und Co Platz finden, besitzt der Salomon Laufgürtel auch noch eine weitere Tasche in welcher mein iPhone XR bequem Platz findet. Es wackelt nichts und ist super gut zu tragen. Bei Bedarf komme ich schnell ans Handy und kann es ebenso schnell wieder sicher verstauen.

Laufgürtel mit Trinkflasche?

Meist sind die Laufgürtel für kleine Utensilien wie vielleicht ein Schüssel, bei langen Läufen ein paar Gel sowie vielleicht dem Smartphone. Es gibt jedoch auch Laufgürtel mit einer oder sogar zwei Trinkflaschen. Diese können entweder bei sehr langen Trainingsläufen oder gar bei sommerlichen oder gar wüstenähnlichen Bedingungen relevant sein.

Wenn es aber tatsächlich um eine größere Menge Wasser oder vielleicht auch isotonischen Getränken geht, sollte man zusätzlich auch nach Wasserblasen oder entsprechenden Laufwesten schauen. Diese haben nämlich in der Regel Fächer für eben diese sowie zusätzlich Raum für weitere Wasserflaschen oder auch so genannte Softflask. Softflask sind super flexible regelrecht wabbelige und dünnwandige Trinkflaschen die im leeren Zustand kaum Platz weg nehmen und zusätzlich super leicht sind.

Hast du aber nicht gleich den Wüstenmarathon im Blick, wäre der Laufgürtel mit einer kleinen Wasserflasche ggf. schon das Richtige für dich. Wichtig hierbei: achte auf jeden Fall auf einen guten Sitz. Der Gurt muss schon relativ fest sitzen. Denn wird er zu locker getragen wackelt die Trinkflasche in der Gegend herum und stört den Bewegungsablauf. Alternativ könntest hier sonst auch auf eine keine Trinkflasche mit Handschlaufe setzen. Ob man damit allerdings laufen mag oder nicht ist auch Geschmacksache.

Laufgürtel Größenverstellbar

Wie schon angesprochen ist die Passgenauigkeit und der feste Sitz entscheidend. Das ist eben gerade bei mehr „Gepäck“ welches du im Gurt verstauen möchtest um so wichtiger. Bei der Auswahl des für dich passenden Modells solltest du also auf jeden Fall auf Größenangaben achten und wenn möglich einmal anprobieren. Solltest du einen Gurt geliefert bekommen haben der nicht passt: Gib ihn zurück. Andernfalls wirst du damit keine Freude haben. Bei meinem Agile Belt von Salomon ist ein recht cooler Mechanismus verbaut, welches einem erlaubt die Weite des Laufgürtels individuell anzupassen. Das ist natürlich der beste Fall wenn der Laufgürtel „mitwachsen“ kann. Das ist ggf. gerade dann relevant wenn du noch Einsteiger bist und vielleicht auch durch das Laufen ein paar Kilo verlieren möchtest. Nichts ist da ärgerlicher, als wenn die teure Ausrüstung auf langsam aber sicher nicht mehr richtig passt und dann ausgetauscht werden muss.

Laufgürtel, Laufweste oder gar eine andere Lösung?

Wo und wie verstaust du eine Kleinigkeiten gerade auf längeren Läufen? Wir sind gespannt die deine Lösung aussieht und womit du am besten klar kommst. Scheib uns gern deinen Tipp in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.