Salomon | S/LAB PHANTASM

Der neue minimalistische Schuhe von Salomon hatte bereits seinen großen Auftritt mit keinem geringerem als Kilian Jornet höchst persönlich.

Salomon | S/LAB PHANTASM (Copyright: Salomon)

Der Schuh wurde von Kilian getragen bei seinem Versuch den 24 Stunden Weltkord im Dauerlauf zu brechen.

How Far Can Killian Jornet Run on Flat Ground in 24 hours

Sehr vergleichbar mit einem Salomon Sonic 2 ist auch der Phantasm sehr leicht, hoch Atmungsaktiv und fordert von dem Läufer eine sehr gute Lauftechnik, da er nur sehr wenig Stabilität bietet. Er ist speziell für schnelle Straßenläufe geeignet. Bietet aber, anders wie der Sonic 2 eine relativ gute Dämpfung in dem Sohlenbereich. Wichtig zu wissen: Wie viele von Salomons Laufschuhen ist er sehr schmal und eher ungeeignet für Läufer*innen mit breiteren Füßen. Der Schuh ist nicht wasserdicht und bietet, anders als viele Trailrunning Schuhe von Salomon eine normale Schürtechnik.

Weitere Daten

  • Nutzungsintensität: Hauptsächlich Racing
  • Sprengung (in mm): 6
  • Gewicht (in gramm): 199
  • Preis: EUR 180,00
Die Sohle des Salomon Phantasm wurde vom Skisport inspiriert

Fazit

Für Läufer*innen, die ein leichtes und schnelles Laufgefühl lieben, ist der Phantasm definitiv zu empfehlen. Gerade im Sommer, an trockenen und warmen Tagen kann es ein Genuss sein, diesen Schuh auszutragen. Es ist jedoch nicht der typische Trainingsschuh. Durch die Leichtigkeit des Materials, ist der Schuh schnell beschädigt, was bei dem stattlichem Preis schnell enttäuschend sein kann. Außerdem fordert der Schuh durch seine kaum vorhandene Stabilität eine relativ gute Lauftechnik und ist somit nicht empfehlenswert für Laufanfänger, die noch sehr an ihrer Technik feilen müssen. Wer sich dieser Punkte jedoch bewusst ist, kann sehr viel Spaß mit diesem sehr gelungenem Schuh haben.

Link zum Schuh gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.